SpamAssassin

SpamAssassin ist ein Filterprogramm zu Spam-Bekämpfung. Dabei Scannt es nicht nur die Header, wie z.B. Postfix, sondern die gesamte Mail. Es setzt dabei multiple Wörterbücher ein und ist selbst lernend und führt eigenständig Updates dieser Wörterbücher durch. Es wird der gesamte Body der Mail gescannt und gewertet. D.h. der Inhalt wird maschinell ausgewertet. Dies kann in einigen fällen Datenschutzrechtlich bedenklich sein. Beim Scannen wird dann auf Wortzusammenhänge und Anzahl von Links geachtet. Aber auch es werden auch noch wesentlich komplexere Algorithmen eingesetzt zur Vermeidung von sogenannten „false-positives“. Also fälschlicherweise als Spam erkannte Mails. Die Konfiguration von Spamassassin findet sich unter „/etc/spamassassin/“. Hier kann festgelegt werden, welcher Anti-Spamtechniken sich Spamassassin bedient. Standardmäßig ist dies bayes. In unseren Fall wird dann aber noch pyzor und dcc verwendet.

AMaViS (A Mail Virus Scanner)

AMaViS allgemein

Ein weiteres Support-Programm außerhalb von Postfix ist AMaViS. Im eigentlichen steht AMaViS für A Mail Virus Scanner. Doch kann es mehr als nur Mails auf Viren zu prüfen. Mittlerweile ist es auch ein Spam und Maleware-Scanner. Dazu behilft sich AMaViS selbst wieder mit 2 weiteren Programmen. Dies ist einmal ClamAV, der OpenSource-Virenscanner und als zweites wird Spamassassin zum scannen nach Spam verwendet. AMaViS (A Mail Virus Scanner) weiterlesen

Aufbau eines Linux Mailserver

Hier möchte ich kurz den von mir favorisierten Aufbau eines „Mailserver“ unter Linux beschreiben. Im Eigentlichen ist es nicht ein „Mailserver“ sondern mehrere Dienste die zusammenarbeiten und im Endeffekt nach außen als ein Server auftreten. Aufbau eines Linux Mailserver weiterlesen