Datenbankreplikation mit MySQL

Bei einer Replikation, werden alle Queries eines sogn. „Master“ an weitere MySQL-Server übertragen. Dabei müssen aber die gleichen Datenbestände zu Grunde liegen. Es gibt verschiedene Strukturen. Hier werden nur die 2 wichtigsten besprochen. Das wären „Master – Slave“ und „Master – Master“. Datenbankreplikation mit MySQL weiterlesen

MySQLd – Datenbankserver

Allgemeines

Der Aufbau von MySQL ist recht Simple. Die einzige Konfigurationsdatei liegt in „/etc/mysql/“ und heißt „my.cnf“. Hier lassen sich nun die verschiedenen Laufzeitoptionen von MySQL einstellen. Zum Beispiel auf welchen Port und welchen Interface es laufen soll. Aber auch wieviel Puffer und Speicher MySQL verwenden soll. Die eigentlichen Daten von MySQL werden dann in „/var/lib/mysql“ gespeichert. Das Rechte-Management von MySQL wird über eine MySQL-Datenbank mit dem Namen „mysql“ gesteuert. MySQLd – Datenbankserver weiterlesen

MAMP – XAMPP für den Mac

Immer wieder gut wenn man PHP/MYSQL oder auch Java Sachen auf seinen Mac entwickeln will und dazu einen einfachen weg sucht sich nen Apache- und MySQL-Server zu installieren. MAMP macht das in der gewohnt einfachen Art von XAMPP. Man lädt sich einfach das Package  von der MAMP Seite herunter ( Link ). In gewohnt einfacher art lässt es sich einfach durch ziehen in den Programme-Ordner installieren. Zu beachten sie, das man das normal MAMP nimmt und nicht die Pro-Version. Dies ist nur gegen Geld zu verwendet, hat aber anfangs eine zwei wöchige Trial. Und eigentlich reicht auch die normale Version. Die Pro bringt nur kleine unwesentlich Gimmicks mit sich, wie DynDNS integration oder einen Config-Editor. Für den Durchschnittsentwickler also kaum interessant. MAMP – XAMPP für den Mac weiterlesen

Die Nacht der lebenden Server …

So gestern dann mal wieder an mein Projekt eines selbkompilierten Servers. Naja, nur Apache, PHP, MySQL sind wirklich selbstkompiliert. Dann kommt noch eine angepasste Version von Postfox dazu. Dann noch ein wenig IMAP und POP3, sowie ein Virenfilter dazu und fertig. Das ganze läuft im Rahmen einer Serveraktualisierung von www.dunkel-volk.de.
Die Nacht der lebenden Server … weiterlesen