Autokorso

Obwohl ein solcher Korso als Demonstration gilt, die ordnungspolitischen Maßnahmen wie Anmeldung usw. unterliegt, wird dies von den Behörden meist geduldet. Die Rechtslage ist jedoch unklar[3], dennoch gilt bei solchen spontanen Ansammlungen die Straßenverkehrsordnung.

Hmm, ich bitte das demnächst einzuhalten. Erstens sollten Autokorso angemeldet werden und zweitens ist sich strikt an die StVo zu halten! So könnte an sie auch untersagen oder die Leute aus dem Verkehr ziehen. Ich bin ja auch dafür, das nach wiederholten, penetranten Gebrauch der Hupe einfach der Airbag auslösen sollte oder wahlweise der Motor abgeschaltet werden sollte. In besonders schweren Fällen sollte einfach das auto gesprengt werden.

Ja man merkt, ich bin ein wenig gereizt. Ich kann es halt nicht verstehen, wie man einfach so Schreiend, Huppend, mitten in der Nacht durch die Strassen fahren kann und keiner tut was. Aber wenn ich mal nen stück papier fallen lass, kommt gleich das Ordnungsamt. Wo ist die Staatsmacht mal wenn ich sie brauche? Versuche mich ja auch schon seit Jahren zu Karneval bei der Polizei wegen Ruhestörung zu beschweren. Aber irgendwie nimmt man mich nicht ernst.

Achja, der typische spießige Deutsche eben… Da muss man doch was machen! Das sollte verboten werden! ;-)

Foto:  Elke Wetzig

Zitat: Wikipedia