plötzliche Flut an Artikeln

Wer sich doch evtl. fragt: Warum isn hier so viel los? Wieso schreibt der soviel?

Ganz einfach, ich hab erstens mal wieder Lust ein wenig was zu schreiben. Zweitens hab ich ein paar Themen zum schreiben. Und drittens und letztens hab ich mir einen Artikel, den ich neulich gelsen habe mal zu Herz genommen. Darin ging es, das das Internet (Sozial Networks) nur geborgtes Internet ist. Wenn diese Offline gehen, dann ist auch unser Content weg. Mit einen eigenen Blog hat man da ein wenig mehr Sicherheit, deswegen sollte man wieder mal ein wenig mehr bloggen. Ja der Artikel ist von SpOn und ja er ist von Sasha Lobo. Aber hey, ich find ihn gut.

Hier dann mal noch ein Link dazu:

Euer Internet ist nur geborgt : „Wer Facebook, Twitter oder andere soziale Netzwerke nutzt, ist im Netz nicht wirklich frei. All diese Dienste können von den Betreibern jederzeit verändert, verkauft, zensiert, geschlossen werden. Wer wirklich frei im Internet veröffentlichen will, braucht eine eigene Website. …“