Flausch und Ponys

Und auf einmal war das Internet voll mit Ponys und Flausch. Keiner wusste so richtig warum und wieso. Es geschah einfach. Nach den ganzen Beleidigungen und ausufernden Diskussionen waren Menschen auf einmal wieder unerwartet nett zu einander. So ohne Ironie und Sarkasmus. Wirklich lieb zu einander. Sie nannten es Flausch. Für mich kommt das gleich nach „hach“ und „aus Gründen …“. Männer und Frauen vereinten sich unter dem Banner von Ponys und zogen aus um die Welt flauschiger zu machen. Nur war die Welt irgendwie nicht darauf vorbereitet und steht dem Ganzen noch recht skeptisch gegenüber. Da sind Männer und Frauen mit kindlichen Pony Avataren, aus einer Kindersendung entliehen. Sie sprechen von flausch und Liebe. Die „sorgenkritische Flauscheria“. Was soll man damit anfangen?

Seit einfach flauschig, nett und lieb, zu einander. Geht mal wieder auf die Menschen zu und hört euch ihre Probleme an und versucht ihnen irgendwie zu helfen. Seit einfach da für einandern da! Das ist Flausch… nicht mehr und nicht wenige!

In diesem Sinne:

Für mehr Flauschigkeit!!!