Datenbankreplikation mit MySQL

Bei einer Replikation, werden alle Queries eines sogn. „Master“ an weitere MySQL-Server übertragen. Dabei müssen aber die gleichen Datenbestände zu Grunde liegen. Es gibt verschiedene Strukturen. Hier werden nur die 2 wichtigsten besprochen. Das wären „Master – Slave“ und „Master – Master“. Datenbankreplikation mit MySQL weiterlesen

MySQLd – Datenbankserver

Allgemeines

Der Aufbau von MySQL ist recht Simple. Die einzige Konfigurationsdatei liegt in „/etc/mysql/“ und heißt „my.cnf“. Hier lassen sich nun die verschiedenen Laufzeitoptionen von MySQL einstellen. Zum Beispiel auf welchen Port und welchen Interface es laufen soll. Aber auch wieviel Puffer und Speicher MySQL verwenden soll. Die eigentlichen Daten von MySQL werden dann in „/var/lib/mysql“ gespeichert. Das Rechte-Management von MySQL wird über eine MySQL-Datenbank mit dem Namen „mysql“ gesteuert. MySQLd – Datenbankserver weiterlesen

Blogparade: Wie 1.0 bist du?

Über Stefan bin ich auf die Blogparade von unqualifiziert.net aufmerksam geworden. „Wie 1.0 bist du?“ soll zeigen, ob man eher offliner oder onliner ist… auch ohne es voher ausgefüllt zu haben, weiss ich doch schon allein durch diesen eintrag hier, das ich onliner bin… bezeichne mich auch gern mal als Netcitizen… Also hier nun die Liste: Blogparade: Wie 1.0 bist du? weiterlesen