hacking SysCP

unter hacking mein ich, das man sich das ding mal zurechtbiegt. es funktioniert zwar, hat aber hier und da die ein oder andere eigenheit ide doof ist. das nur mal so vorweg.

haupt-file welches editiert werden muss ist „scripts/cron_tasks.inc.http.10.apache.php

wenn fcgid zum einsatz kommt und man es nciht über die einstellungen von syscp configurieren will, sollte man  php_admin_flag auskommentieren. da mit fcgi diese probleme bereiten. Zeile 157 und 161.

wenn man die ssl zertifikate selbst verwalten will dann noch zeile 402 auskommentieren. und darunter folgende zeile einfügen. „$domain[’ssl_cert‘] = ‚/etc/apche2/ssl/‘ . $domain[‚domain‘] . ‚.pem‘;„. Dann kann man die SSL zertifikate pro domain und subdomain unter /etc/apache2/ssl selbst verwalten.

EDIT:

irgendwie macht das nicht ganz soviel sinn, weil ja die subs die IP von der hauptdomain erben. und solang man diesen keine eigene zuordnen kann macht das keinen sinn wenn man mehr als ein zertifikat pro domain verwenden will

Change Tomcat Dynamic Web Module from 2.5 to 2.4 in Eclipse

Hat man mal ein dynamisches Webprojekt in Eclipse mit Tomcat 6 angelegt und will nun zurück auf Tomcat 5.5, kann das scheinbar nicht ganz so einfach sein. Will man nämlich in den Projekt Facets einfach die Dynamic Web Modul API von 2.5 auf 2.4 ändern, geht dies nicht. Man kann es zwar auswählen, doch nicht bestätigen, da Eclipse die Übernahme der Optionen verweigert.

Doch lässt sich dies ganz einfach Lösen. Einfach nicht den Einstellungs-Dialog von Eclipse nutzen und schon wird alles ganz einfach. In Eclipse einfach den Navigator-View auf machen und im betroffenen Projekt den Ordner „.settings“ öffnen. Hier finden wir nun einiges Konfigurationsdateien, die zwar ganz nett sind, die Interessante ist aber org.eclipse.wst.common.project.facet.core.xml„. Diese öffnen wir und ändern dort einfach den Parameter „<installed facet=“jst.web“ version=“2.5″/>„. Hier nur die 2.5 gegen 2.4 austauschen, speichern und fertig. Und schon haben wir unsere Servlet API geändert. Jetzt sollte das Projekt auch wieder im Tomcat 5.5 laufen.